Menu
Menü
X

Aktuelles aus den Gemeinden:

06.11.2023 DKH

Kleidersammlung für Bethel

Die diesjährige Frühjahrskleidersammlung für Bethel in Rodheim/Vetzberg, Bieber, Fellingshausen, Königsberg, Krumbach und Frankenbach findet in der Zeit vom Montag, den 22. April bis Freitag, den 27. April 2024 in den jeweiligen Gemeinden statt.

Kleidersäcke liegen in den Kirchen und vor den Gemeindehäusern aus.

 

04.04.2024 WS

Pfarrerin Miriam Seidel segnete zehn Diamant-Konfirmanden/innen neu ein

„60 Jahre sind ins Land gegangen seit Ihrer Konfirmation 1964 durch Pfarrer Horst Heinrich Schad. Sie haben sich in all den Jahren von Gott geboren fühlen können, auch manchmal im Verborgenen “, so Ortspfarrerin Miriam Seidel im Diamant-Konfirmations-Gottesdienst für die zehn Diamantenen Konfirmanden der Bieberer Emmausgemeinde in der Bieberer Kirche Die Konfirmationsgruppe war 1964 in Bieber eingesegnet worden. Karin Rink begleitete den Festgottesdienst glanzvoll an der Orgel

04.04.2024 WS

Pfarrerin Miriam Seidel segnete 29 Goldene-Konfirmanden/innen und 15 Diamantene neu ein

Ein Christ lebt in der Gewissheit, dass er von Gott getragen ist“, sagte Pfarrerin Miriam Seidel im Gold- und Diamant-Konfirmations-Gottesdienst für die 29 Goldenen Konfirmanden und den 15 Diamantenen Konfirmanden der Kirchengemeinde Rodheim/Vetzberg in der Rodheimer Kirche Die Konfirmationsgruppen war 1974 - vor 50 Jahren - und 1964 - vor 60 Jahren - in Rodheim eingesegnet worden. Karin Rink begleitete den Festgottesdienst mit rhythmisch-kraftvollen Stücken an der Orgel.

04.04.2024 VM

Jubel-Konfirmation in Fellingshausen

Es war so etwas wie ein Zeitreise, zurück in die Jahre 1974, 1964 und 1954. Damals standen, wie die Jahre zuvor und danach, junge Menschen in der Kirche, um sich konfirmieren zulassen. Zu ihrer Jubiläumskonfirmation hatten sich einige von ihnen nun wieder in der Evangelischen Kirche Fellingshausen versammelt, um sich durch Pfarrer, Daniel Schweizer, erneut segnen zu lassen.

25.03.2024 VM

Leseförderprojekt KiTa Fellingshausen

Kinder kann man nicht früh genug an Bücher heranführen. Selbst wenn sie noch nicht in der Lage sind, selber zu lesen. Es ist wichtig und legt den Grundstein in der vorschulischen Bildung und Erziehung, erleichtert das Lernen und fördert die kognitiven Fähigkeiten. Das Vorlesen ist ein wichtiger Baustein in der Kindesentwicklung, wissen Susanne Markert, Leiterin der evangelischen Gemeindebücherei im Petrushaus in Fellingshausen und ihr Team.

25.03.2024 VM

KiTa Fellingshausen schmückt Osterbrunnen

Mit viel Begeisterung bei Sache, wurde dem Brunnen an der Linde ein buntes Kleid verliehen. Er zeigt sich jetzt, Dank des Einsatzes des Kreativkreises der Evangelischen Kirchengemeinden Fellingshausen und der Evangelische KiTa „Fuchsbau“ in einem österlichen Gewand.

top