Menu
Menü
X

Aktuelles aus der KiTa Vetzberg:

Tauffest im Gail'schen Park

Gemeinsam mit der Martinsgemeinde Heuchelheim-Kinzenbach feiern wir am 30. Juni ein großes Tauffest im Gail'schen Park. Sie können sich bereits anmelden!

CW

Friedensgebete in Biebertal und Heuchelheim-Kinzenbach

man sieht mehrere weiße Tauben die auf einer alten Kanone sitzen © by Lutz Neumeier – NEUMEdIER.de / fundus.ekhn.de

Kleine Gärtner mit großen Herzen: Kinder der Ev. Kindertagesstätte Vetzberg bereichern Jubiläumswiese und pflanzten einem Apfelbaum

Das war für die Kinder der Ev. Kita Vetzberg ein ganz besonderes Erlebnis: Ein Hauch von Frühling lag in der Luft, als sich 15 Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Vetzberg als Gärtner mit Schaufeln und Harken bestückt voller Schaffensfreude auf einen besonderen Fußmarsch begaben. Ihr Ziel: die Jubiläumswiese, die heute ein weiteres Kapitel in ihrer langen Geschichte des Gemeinschaftssinns schreiben würde. Alles begleitet unter der fachkundigen Anleitung von Georg Hager vielen besser bekannt als Opa Schorsch, einem passionierten Gärtner und Kenner der örtlichen Flora und Fauna.

S. Ammon

Eine Friedenstaube für die Welt

Hilfen für die Ukraine

man sieht mehrere weiße Tauben die auf einer alten Kanone sitzen © by Lutz Neumeier – NEUMEdIER.de / fundus.ekhn.de

Merkmale unserer pädagogischen Arbeit

In unserer Kindertageseinrichtung sind uns Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren in Ihrer gesamten Individualität willkommen. In unserer pädagogischen Konzeption reagieren wir auf die Alltagssituation der Kinder und bereiten Sie auf das vielfältige Leben in unserer Gesellschaft vor.

Wir schauen nach den Fähigkeiten und Fertigkeiten des Kindes, um dort gezielt anzusetzen. Ziel ist es, das Kind zu befähigen, Handlungs- und somit Lebenskompetenzen zu erlangen.

In altersspezifischen Gruppen, die in regelmäßigen Abständen stattfinden, können Sie Erworbenes intensivieren und festigen.

Eine Atmosphäre der Offenheit ermöglicht den Kindern spontan und voller Interesse zu handeln, zu spielen, sich zu entscheiden, Konflikte zu lösen und Gemeinsamkeit zu erfahren. Wichtig ist uns die individuelle Förderung von Neigungen und Begabungen. Wir geben jedem Kind genügend Raum und Zeit, um eigene Fragen, Anregungen und Ideen einzubringen.

In verschiedenen Projekten können die Kinder neugierig und wissbegierig Fragen stellen, ausprobieren, agieren und ihr eigenes Potenzial entdecken.

Unser Konzept ist darauf angelegt im Kontakt mit Kindern und Eltern aber auch aufgrund neuer in Fortbildung angeeigneter Erkenntnisse verändert und fortgeschrieben zu werden. So können wir der sich ständig im Wandel befindenden Gesellschaft gerecht werden und die Kinder effektiv in ihrer Entwicklung unterstützen.

top