Menu
Menü
X

Aus dem Archiv:

18.07.2024 DKH

Neues Außengelände nimmt Form an!

Gemeinsam für unsere Kinder: Die erfolgreiche Kooperation zwischen dem evangelischen Dekanat, dem Team der Kita Vetzberg und der Gemeinde Biebertal bringt naturnahes neues Außengelände auf den Weg. Begleitet wurde es vom Team der Forschungsstelle für Frei- und Spielraumplanung (Seeger Hohenahr).

18.07.2024 DKH

Spannender Ausflug zur Blutegelfarm der Kita Vetzberg

Ende Mai begaben sich 10 neugierige Vorschulkinder der Kita "Vetzberg" auf eine faszinierende Exkursion zur nahegelegenen Blutegelfarm. Unter der fachkundigen Führung von Herrn Galatis und seinem Team erfuhren sie allerlei Wissenswertes über die geheimnisvollen Blutsauger und ihre faszinierende Lebensweise.

18.07.2024 DKH

Erfolgreiche Erdbeerpflanzaktion in der Kita "Vetzberg" mit Gärtnermeister Schorsch

Die Kita "Vetzberg" konnte erneut auf die tatkräftige Unterstützung und Expertise von Gärtnermeister Schorsch zählen, als im Mai eine fröhliche Erdbeerpflanzaktion stattfand. Die Kinder, ausgestattet mit kleinen Schaufeln und großer Begeisterung, verwandelten das neue Pflanzbeet der Kita in ein „Beerenparadies“.

18.07.2024 VM

Sommerfest der Kita "Zum Fuchsbau"

Unterwegs bei einer Weltreise waren sie – die 60 Kinder der Evangelischen KiTa „Fuchsbau“ in Fellingshausen und viele Gäste waren bei dieser bunten Erlebnisreise mit dabei. „Einmal um die Welt“, lautete das Motto und das gleichnamige Lied, mit dem die Kinder die Besucher des Sommerfestes einstimmten

27.06.2024 DKH

„Eiszeit“ und „Hirnfrost“- Vorschulkinder der evangelischen Kita Vetzberg kreieren himmlisches Festtagseis

In einem spannenden und lehrreichen Ausflug zur Eisdiele "Eis da Toni" haben die Vorschulkinder des evangelischen Kita Vetzberg ein außergewöhnliches Erlebnis genossen. Unter der Anleitung von Frau Laura Casagrande kreierten die kleinen Eiskünstler ihr eigenes Eis „Sorte Festtagseis“ aus frischen Erdbeeren, saftigen Kirschen, fluffigen Marshmallows, knusprigen Cookies und köstlicher Schokolade.

06.06.2024 WS

Hermann Wießner und Hilde Roth konnten die seltene Kronjuwelen-Konfirmation feiern

Die seltene Kronjuwelen-Konfirmation konnte in der Königsberger Kirche während des Festgottesdienstes Hermann Wießner und Hilde Roth, geb. Scherer, feiern. Sie wurde vor 75 Jahren von Pfarrer Reuter eingesegnet. Mit ihnen feierten Mathias Heck, Heinz Schlierbach und Christa Reuter Gnaden- (Sie wurden die vor 70 Jahren von Pfarrer Reuter konfirmiert), Karin Hornivius, geb. Krauskopf Eiserne Konfirmation (Vor 65 Jahren von Pfarrer Tschäscke eingesegnet) sowie Helmut Scherer und Helga Inge Heinz, geb. Lepper Diamantene Konfirmation (Vor 60 Jahren von Pfarrer Reuter konfirmiert).

23.05.2024 WS

Dialog-Predigt mit Pfarrer Manuel Eibach und Pfarrerin Constanze Reif

Rund 150 Gottesdienstbesucher feierten den ersten Dünsberg-Gipfelgottesdienst des Nachbarschaftsraumes an Dünsberg und Bieber unter freiem Himmel bei trockenem Wetter. Ein vielfach buntes Szenerie zeigte sich am Ende des ersten Dünsberg-Gipfelgottesdienstes des neuen Nachbarschaftsraumes.

23.05.2024 WS

Kleine Gärtner mit großen Herzen: Kinder der Ev. Kindertagesstätte Vetzberg bereichern Jubiläumswiese und pflanzten einem Apfelbaum

Das war für die Kinder der Ev. Kita Vetzberg ein ganz besonderes Erlebnis: Ein Hauch von Frühling lag in der Luft, als sich 15 Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Vetzberg als Gärtner mit Schaufeln und Harken bestückt voller Schaffensfreude auf einen besonderen Fußmarsch begaben. Ihr Ziel: die Jubiläumswiese, die heute ein weiteres Kapitel in ihrer langen Geschichte des Gemeinschaftssinns schreiben würde. Alles begleitet unter der fachkundigen Anleitung von Georg Hager vielen besser bekannt als Opa Schorsch, einem passionierten Gärtner und Kenner der örtlichen Flora und Fauna.

02.05.2024 WS

Faszinierende Gitarrenklänge erfüllten das Bieberer Gotteshaus

Jochen Günther gab ein brillantes Gitarren-Konzert in der Ev. Kirche in Bieber – 150 Zuhörer erlebten Songs von den Beatles, Simon & Garfunkel und Neal Diamond auf hohem Niveau. Jochen Günther griff beherzt in die Saiten und begeisterte mit seiner ausdrucksstarken sympathischen Stimme. Bei „Let it be“ der Beatles die Augen geschlossen und in die 60er und 70er Jahre entfleucht.

04.04.2024 WS

Pfarrerin Miriam Seidel segnete zehn Diamant-Konfirmanden/innen neu ein

„60 Jahre sind ins Land gegangen seit Ihrer Konfirmation 1964 durch Pfarrer Horst Heinrich Schad. Sie haben sich in all den Jahren von Gott geboren fühlen können, auch manchmal im Verborgenen “, so Ortspfarrerin Miriam Seidel im Diamant-Konfirmations-Gottesdienst für die zehn Diamantenen Konfirmanden der Bieberer Emmausgemeinde in der Bieberer Kirche Die Konfirmationsgruppe war 1964 in Bieber eingesegnet worden. Karin Rink begleitete den Festgottesdienst glanzvoll an der Orgel

top