Menu
Menü
X

Der neue Kirchenvorstand der Ev. Emmausgemeinde Bieber stellt sich vor:

Günter Dönges

"Als Kind seiner Zeit kennt Herr Dönges das Leben nicht anders als eines, das es anzupacken, aufzubauen, zu pflegen gilt. Mit dieser Haltung half er den Bieberer Gemeinderaum zum Kirchraum umzubauen, mit dieser Haltung lässt er als begnadeter Bäcker und „Kindergarten-Opa“ für unsere Kita-Kinder Gottes Brotgeschichten im Backhaus lebendig werden." (C. Neugeborn)

 

 

Nicole Dönges

  • Adresse: Kehlbachstr. 3, 35444 Biebertal
  • Beruf: Altenpflegerin bei der Diakoniestation Biebertal
  • Alter am Wahltag: 45 Jahre

"Als Diakonieschwester lebt Frau Dönges eine Kirche, die helfend und dienend für die Menschen in Notlagen vor Ort eintritt. Sie ermöglicht vieler unserer Alten (und deren Angehörigen) die Erfüllung ihres größten Wunsches: so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden bleiben zu können. Eine Frau, die wirkliche Sorgen und Bedürfnisse der Menschen vor Ort in den KV einspielen könnte." (C. Neugeborn)

 

 

Claus Görnert

  • Adresse: Schillerstr. 5, 35444 Biebertal (Ortsteil Bieber)
  • Beruf: Rentner
  • Alter am Wahltag: 77 Jahre
  • Verheiratet seit 1967
  • 1 Sohn + 1 Enkel
  • Mitglied im Kirchenvorstand seit 2015
  • Hobbies: Garten, Bergwandern in Südtirol und Modelleisenbahn

"Als 1944 in Gießen Geborener mit Arbeitsaufenthalten als Ingenieur in Hamburg bringt Herr Görnert jede Menge Sensibilität für Zeiten, Orte und Menschen mit. Diese Offenheit und das Wissen um Kontexte lassen sein Denken, Handeln und Glauben stets mit der Zeit und ihren Fragen gehen." (C. Neugeborn)  

Hannelore Lapp

"Als gelernte Bankerin und somit: Geheimnisverwalterin ist unsere Frau Lapp unsere Vertrauensperson in Geld- und allen existenziellen Lebensangelegenheiten. Ihr Weitblick und das ständige Interesse an der gegenwärtigen Welt wie der ihrer Enkel sind die besten Voraussetzungen für ihr Amt als KV-Vorsitzende." (C. Neugeborn)

Thomas Metzler

  • Adresse: Hauptstr. 60, 35444 Biebertal
  • Beruf: Sachbearbeiter Diakonie Hessen,
  • Alter am Wahltag: 57 Jahre

"Als Pfarrerskind kennt und beurteilt Herr Metzler kompetent alle kirchlichen Prozesse und Angelegenheiten aus nächster Nähe, als Vater ist er unser Experte für die mittlere und junge Generation, als Musiker im Posaunenchor bereichert er Gottesdienste hörbar." (C. Neugeborn)

Marlene Mohr

  • Adresse: Rimbergstr. 16, 35444 Biebertal
  • Beruf: Rentnerin
  • Alter am Wahltag: 71 Jahre

Ich kandidiere gerne nochmals, weil ich mich einbringen möchte - damit unsere Kirche und auch unsere Kita erhalten bleibt

"Als langjährige ehrenamtliche Helferin ist Frau Mohr Expertin für das diakonisch-fürsorgliche Handeln und ganz klar: für Herzensangelegenheiten." (C. Neugeborn)

 

 

Monika Vogel

  • Adresse: Johann-Georg-Will-Str. 15, 35444 Biebertal
  • Beruf: Beamtin i. R.
  • Alter am Wahltag: 66 Jahre

"Als Tochter von Küsterin Elly Hasselbach ist Frau Vogel langjährige und treue Mit-Helferin bei allen anfallenden Diensten, bei denen mitgedacht und angepackt werden muss. Als Kindergarten-Oma im Kita-Ausschuss engagiert sie sich beherzt und fürsorglich für  die Kita Bieber." (C. Neugeborn)

Klaus Waldschmidt

  • Adresse: Am Hain 21, 35444 Biebertal
  • Beruf: Diplom-Verwaltungswirt
  • Alter am Wahltag: 66 Jahre

Ich, 66jähriger Diplomverwaltungswirt - verheiratet, zwei erwachsene Kinder - gehöre seit 22 Jahren dem Kirchenvorstand Bieber an. Meine Erfahrungen aus 12 Jahren als „Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit“ im Dekanat Gladenbach und dort über 10 Jahre im Dekanats-Mitarbeiterkreis für die Jugendarbeit kann ich mit einbringen. In jungen Jahren leitete ich mehr als ein Jahrzehnt die Jugendgruppe der Kirchengemeinde Bieber. Im Kirchenvorstand brachte ich mich bisher primär in den Arbeitsbereichen „Bau(-Unterhaltung)“ und „Finanzen“ mit ein. - Mein besonderes Augenmerk gilt der generationsübergreifenden Arbeit für Jung und Alt in Zeiten neuer Herausforderungen bei knapperen Ressourcen und schwieriger werdender Gemeindearbeit vor Ort. (K. Waldschmidt)

"Als längstes Kirchenvorstandsmitglied ist Herr Waldschmidt leidenschaftlicher und erfahrener Tradent, als Redakteur sorgt er in der Lokalpresse dafür, dass unsere Gemeinde in der Öffentlichkeit präsent ist." (C. Neugeborn)   

top